• Eckdaten

Gesundheit – Versorgung – Kommunikation: Diese Aufgaben erfüllt die gevko GmbH, indem sie die Digitalisierung des Gesundheitswesens unterstützt und voranbringt. Mit ihren innovativen Lösungen trägt die AOK-Tochter wesentlich zu einer verbesserten Patientenversorgung und zu einer Kommunikation bei, die mehr Transparenz bei allen Akteuren des Gesundheitswesens ermöglicht. Eine Aufgabe der gevko besteht weiterhin in der Etablierung und Weiterentwicklung der S3C-Schnittstelle als IT-Standard zur Umsetzung von Selektivverträgen. Darüber hinaus entwickelt die gevko Software, welche die aktuellen Anforderungen bei der Prozessdigitalisierung im Gesundheitswesen unterstützt.

Ihre Partnermanagerin

Franziska Przybylski, Partnermanagerin
Bild von Franziska Przybylski