Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e.V.

  • Eckdaten

Als gemeinnützige Gesellschaft hat sich die im Jahr 1890 gegründete Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e. V. (DPhG) die Förderung wissenschaftlicher Interessen der deutschen Pharmazie und deren Vertretung in der Öffentlichkeit zum Ziel gesetzt. Durch Vortragsveranstaltungen, Nachwuchsförderung und Stellungnahmen werden die pharmazeutischen Wissenschaften gefördert und die praktische Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse unterstützt.

Ihre Ansprechpartnerin

Diahann Wosnitza, Partnermanagerin Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Diahann Wosnitza