DRG/PEPP-Grouper

Unser seit 2013 durchgehend InEK-zertifizierter DRG-/PEPP-Grouper bietet Verantwortlichen im Leistungsbereich Krankenhaus eine schnelle und zielgerichtete Entscheidungsunterstützung. Auch für externe Dienstleister rund um das Thema DRG- und PEPP-Gruppierung kommt unsere Software zum Einsatz. Durch die vielfältigen Möglichkeiten der Integration in bestehende Systeme lässt sich der Grouper einfach anbinden. Seit 2020 bieten die Gesundheitsforen zusätzlich eine Client/Server-Lösung für die Einzefallanalyse an. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

  • Unsere Leistungen
  • Ihr Nutzen

  • Gruppierung von Patientendaten für Kennzahlenanalyse, Transparenz und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus
  • Verarbeitung von Einzelfallanalysen und §21-Daten
  • Informationen zu Verweildauer, Effektiv- und Relativgewicht pro Fall
  • Verschiedene Möglichkeiten der Einbindung in die bestehende Softwareinfrastruktur:
    (1) Einbindung als Bibliothek,
    (2) Betrieb der Bibliothek als Dienst und
    (3) Start der Bibliothek mit Kommandozeilen-Parametern zur Batch-Gruppierung
  • Einzefallgruppierung als Client/Server-Lösung mit eigener Oberfläche (siehe Screenshot)

  • Transparenz über Kostentreiber
  • Messbarkeit von Krankenhausfällen
  • Steuerung und Verbesserung der Versorgungs- u. Kostenstrukturen
  • Identifikation von Wettbewerbsvorteilen und Ineffizienzen

Ansprechpartner

Valentin Hessel, Leiter Business Operations
Bild von Valentin Hessel