FEBRUAR/MÄRZ 2019

Fünf Fragen an Roland Nagel und Axel Schmidt

Roland Nagel, Axel Schmidt

2019 feiern die Gesundheitsforen ihr zehnjähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums stehen uns die beiden Geschäftsführer der Gesundheitsforen, Roland Nagel und Axel Schmidt, Rede und Antwort zur Geschichte, erreichten Meilensteinen und der Zukunftsagenda des Unternehmens.


Kommende Veranstaltungen

Die Gesundheitsforen greifen in verschiedenen Veranstaltungsformaten stets neue Themen auf. In den kommenden Monaten finden unter anderem folgende Veranstaltungen statt:

Bild
Bild
Bild
Bild

Wir blicken zurück

Meilensteine in der Geschichte der Gesundheitsforen

Meilensteine

Seit zehn Jahren gestalten die Gesundheitsforen die Gesundheitsbranche im Bereich Versorgung, Softwareentwicklung und Business Intelligence, in analytischen Fragen sowie durch zahlreiche Veranstaltungsformate aktiv mit. Wie wir hierhin gekommen sind, verdeutlichen unsere bisher erreichten Meilensteine.


#einefahnegehtumdiewelt

Gesundheitsforen auf dem höchsten Gipfel Afrikas

Axel Schmidt, Kilimandscharo

Geschäftsführer Axel Schmidt hat den Kilimandscharo bezwungen. Mit dabei in 5.895m Höhe war erstmals auch die Fahne der Gesundheitsforen. Diese geht fortan um die Welt. Vor zwei Wochen noch auf dem höchsten Bergmassiv Afrikas, war ihre nächste Station der Vatikan in Rom. Mittlerweile befindet sie sich in Vietnam und wurde vor der Tempelstadt My Son Sanctuary abgelichtet. To be continued...


Chris Behrens, AOK Nordost

Fachlicher Leiter Fokustag "Innovatives Versorgungsmanagement im Dreiklang von Prävention, Rehabilitation und Pflege"

Fokustag Innovatives Versorgungsmanagement, Chris Behrens

Chris Behrens ist seit 2012 als Unternehmensbereichsleiter Pflege und Pflegestützpunkte bei der AOK Nordost tätig. Hier gehört es zu seinen Aufgabenschwerpunkten, dafür zu sorgen, dass die rasanten gesetzgeberischen Entwicklungen – Stichwort Pflegestärkungsgesetze – in die Praxis transferiert werden. Davor hatte er vier Jahre als Errichtungsbeauftragter der Verbände der Pflegekassen in Brandenburg die Pflegestützpunkte in Brandenburg implementiert. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der Begleitung der Entwicklung von IT-Lösungen im Themenfeld Pflege und ihrer adressatengerechten Umsetzung.

Aufgrund seiner Expertise leitet Chris Behrens den Fokustag "Innovatives Versorgungsmanagement im Dreiklang von Prävention, Rehabilitation und Pflege", der am 14. Mai in Leipzig stattfindet.


Was es sonst noch Neues gibt

Roland Nagel im Herausgeber-Beirat "Monitor Versorgungsforschung"

Monitor Versorgungsforschung

Die Besetzung des Herausgeber-Beirates des "Monitor Versorgungsforschung" (MVF) liest sich wie das Who-is-Who des deutschen Gesundheitswesens. Seit fast 12 Jahren wird der Herausgeber der gleichnamigen Zeitschrift, Prof. Dr. Reinhold Roski, von verschiedenen Experten aus Wissenschaft und Praxis unterstützt, mit dem Ziel, die Implementation und Translation im Kontext der Versorgungsforschung voranzutreiben. Seit Februar 2019 ist auch Roland Nagel, Geschäftsführer der Gesundheitsforen, Mitglied im Herausgeber-Beirat Monitor Versorgungsforschung.


Forenpartnerschaft

Wir begrüßen unsere neuen Forenpartner:

actmedic

Die actmedic GmbH ist als Unternehmensberatung auf die Gestaltung digitaler Prozesse und agiler Organisationen spezialisiert. Dabei wendet sie erprobte Instrumente aus der Geschäftsprozessoptimierung, dem Lean-Management und Methoden der Führungskräfte-Entwicklung an. Die gesetzliche Krankenversicherung ist seit vielen Jahren das Betätigungsfeld von actmedic. Aktuell nehmen dort die Begleitung von Fach- und Führungskräften im digitalen Wandel einen hohen Stellenwert ein.

Minds Medical

Die MINDS medical GmbH unterstützt Krankenhäuser und Versicherer dabei, teure Abrechnungsprozesse zu erleichtern und die Effizienz in der Verwaltung erheblich zu steigern. Die Kernkompetenz liegt in der Automatisierung der medizinischen Kodierung für Krankenhäuser (ICD-10 und OPS Primärkodierung) und der medizinischen Risikoanalyse für private Kranken- und Lebensversicherungen (Medical Underwriting). Mit der von MINDS medical entwickelten Künstlichen Intelligenz werden komplexe und langwierige manuelle Prozesse digital unterstützt.


Trend-Dossier

Exklusiv für Forenpartner

Trend-Dossier

Februar-Ausgabe: 1 + 2 = 3. Diese einfache Rechnung gilt auch für das Zusammenwachsen des ersten Gesundheitsmarktes mit dem zweiten, deren Summe den dritten Gesundheitsmarkt ergibt. Unter dem Stichwort Share Economy begünstigt diese Entwicklung neue Formen der Zusammenarbeit und impliziert zugleich eine Demokratisierung der Medizin. Wie? Das verrät Ihnen unser Gastautor Prof. Dr. David Matusiewicz.

März-Ausgabe: Wenn es um Künstliche Intelligenz (KI) geht, werden meist die technischen Aspekte hervorgehoben, wie zum Beispiel die Überlegenheit des machine learning gegenüber dem menschlichen Erkenntnisgewinn. Die dazugehörigen Prozesse samt Integration in den Berufsalltag werden dabei häufig vernachlässigt. Unser Gastautor Lukas Naab integriert beide Aspekte.

Sie wollen den Gesundheitsforen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten? Dann schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Unsubscribe Newsletter" an redaktion@gesundheitsforen.net.
Sie wollen in Zukunft keinerlei Informationen mehr von den Gesundheitsforen erhalten? Dann schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Unsubscribe all" an redaktion@gesundheitsforen.net.