Spiegel-Korrespondent und Autor Thomas Schulz zu Gast beim 4. Fachsymposium

Erscheinungsdatum: 29.8.2018 | Quelle/Autor: Gesundheitsforen / Josefine Stollberg

Spiegel-Korrespondent und Autor Thomas Schulz spricht auf dem 4. Fachsymposium „Innovationen durch Digitalisierung“ zum Thema „Wie Künstliche Intelligenz den Gesundheitsmarkt verändert“.

Der Wirtschaftskorrespondent berichtet seit Jahren aus dem Silicon Valley über aktuelle Themen der Technologie-Branche.

Sein Bestseller "Was Google wirklich will" erreichte Platz 1 der Wirtschafts-Bestsellerliste. In seinem neuen seit Ende Mai erhältlichen Buch "Zukunftsmedizin - Wie das Silicon Valley Krankheiten besiegen und unser Leben verlängern will" recherchierte er zuletzt über neue Methoden und digitale Lösungsansätze für die medizinische Forschung. Mit Algorithmen, künstlicher Intelligenz und Unmengen an Daten entwickeln Start-ups und Konzerne wie Google, Microsoft, Apple und Co. innovative Therapien und neue Diagnosemöglichkeiten. Sein Buch zeigt auf, worauf Patienten hoffen dürfen und erklärt, welche Chancen und Risiken die Zukunftsmedizin für jeden von uns birgt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier