Unternehmensgeschichte

Im April 2007 trat in weiten Teilen das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz (GKV-WSG) in Kraft, das für viele gesetzliche und private Krankenversicherungen neue Herausforderungen nach sich zog. Ausgehend von einem initialen Forschungs- und Entwicklungsprojekt für eine mittelgroße Krankenkasse entstand unter dem Mantel der Versicherungsforen Leipzig ein kleines Spezialisten-Team, welches sich erstmals mit dem Schwerpunkt der Deckungsbeitragsrechnung auseinandersetzte und sukzessive ein breites Dienstleistungsspektrum für die GKV und PKV aufbaute.

Aus dem ursprünglich kleinen Team entwickelte sich 2009 eine selbstständig agierende Gesellschaft, die Gesundheitsforen. Mittlerweile sind mehr als 60 Mitarbeiter aus den verschiedensten wissenschaftlichen Fachbereichen, darunter Betriebswirtschaft, Informatik, Mathematik, Statistik, Politik oder auch Volkswirtschaft für die Gesundheitsforen tätig.

Was wir tun und wer wir sind

Ihr Partner im Gesundheitswesen im Video-Porträt

Ansprechpartner

Roland Nagel, Geschäftsführer
Bild von Roland Nagel