DIGITAL.WISSEN "MD-Strukturprüfung: Kompaktschulung"

Veranstaltungsort: — Wir sehen uns ONLINE! — | Diese Veranstaltung wird per Onlineübertragung durchgeführt.

Beginn: 21. Juni 2022, 10:00 Uhr

Ende: 21. Juni 2022, 14:00 Uhr

DIGITAL.WISSEN Grundlagen des deutschen Gesundheitsystems

Bis zum 30. Juni 2022 müssen die Anträge für die MD-Strukturprüfung gestellt sein. Fehler gilt es hierbei möglichst zu vermeiden, andernfalls drohen Rückforderungen durch die Krankenkassen. Die damit verbundenen wirtschaftlichen Konsequenzen können sich für Krankenhäuser gegebenenfalls als existenzbedrohend erweisen. Umso wichtiger ist es, die aktuellen Entwicklungen im Blick zu behalten, um mögliche Fallstricke bestmöglich zu umschiffen.

In diesem DIGITAL.WISSEN geben wir Ihnen einen Überblick über alles Wissenswerte zum Thema und widmen uns insbesondere den jüngsten Entwicklungen.

  • Details
  • Programm
  • Anmeldung
  • DIGITAL.WISSEN exklusiv
  • Unterlagen

Inhalte

  • Strukturprüfungen im Kontext zur Abrechnungsprüfung
  • Strukturprüfungsrichtlinie (StrOPS-RL) 2022, inkl. signifikanter Änderungen gegenüber 2021
  • Antragstellung, Durchführung der Prüfungen und mögliche Rechtsfolgen

Ihr Fachexperte

Jens-Uwe Füldner

Holger Zander

Jens-Uwe Füldner ist seit 2002 in verschiedenen leitenden Positionen des Krankenhausmanagements sowohl in Häusern kommunaler als auch privater Trägerschaft tätig. Zuletzt leitete er u. a. den Bereich Medizinmanagement am SRH Waldklinikum Gera und war somit auch für strategische Fragen rund um das Thema Entlass bzw. Überleitungsmanagement zuständig.

Er studierte Gesundheitsökonomie und erwarb zusätzlich den Titel LL.M im Fachgebiet Medizinrecht an der Dresden International University (DIU). Weiterhin ist er Mitglied verschiedener Arbeits- und Expertengruppen in der Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen. Er engagiert sich darüber hinaus als Inhaber verschiedener Lehraufträge diverser Hochschulen und Weiterbildungsinstitute.

Er ist Autor verschiedener Fachartikel, u. a. zum Thema Verweildauersteuerung im Krankenhaus, Versorgungsauftrag und Krankenhausplanung, Aufbau und Ablauforganisation im Medizincontrolling oder Wirtschaftlichkeit von Arzneimitteln oder Medizinprodukten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen (Medizin-)Controlling, Versorgung, Abrechnung, Qualitätsmanagement, Finanzen und Analytik der gesetzlichen Krankenversicherungen und Kliniken, Vertreter der Medizinischen Dienste sowie Dienstleister aus dem Gesundheitswesen.

09.45 Uhr

Login der Teilnehmer

10.00 Uhr

Block I: Rahmenbedingungen für die Strukturprüfungen

  • Rechtliche Rahmenbedingungen (StrOPS-RL, inkl. Begutachtungsleitfaden)
  • Was ist bei der Antragsstellung zu beachten?
  • Was ist bei den Erledigungsarten "Dokumentenprüfung", "Vor-Ort-Prüfung" und der "Kombinierten Variante" zu beachten?
  • Was sind die Besonderheiten für neue Leistungen sowie der "Corona-Ausnahmetatbestände" nach § 25 Abs. 4 KHG?
  • Umgang mit Leistungen aus Kooperationen bzw. besondere Anforderungen an diese Leistungen

11.30 Uhr

Mittagspause

12.00 Uhr

Block II: Durchführung der Prüfungen, Rechtsfolgen und finanzielle Konsequenzen

  • Welche Unterlagen müssen und dürfen dem MD zur Verfügung gestellt werden?
  • Ablauf und Organisation von Vor-Ort Prüfungen
  • Welche Nachweise sind in welcher Form erforderlich bzw. zulässig?
  • Umgang mit Gutachten/Bescheinigung des MD
  • Rechtsfolgen/Rechtsschutzmöglichkeiten

13.30 Uhr

Fragen aus dem Publikum

14.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Preise für die Teilnahme


Ermäßigte Teilnahmegebühr für Forenpartner (mit Netzwerkmodul)

Reguläre Teilnahmegebühr für Unternehmen

Die Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

 

340 EUR pro Teilnehmer

390 EUR pro Teilnehmer

Die Tickets sind personengebunden.

Prüfen Sie die technischen Voraussetzungen für die digitale Teilnahme.

Sie möchten die digitale Weiterbildung als Inhouse-Schulung durchführen?

DIGITAL.WISSEN exklusiv

In diesem Bereich stehen Ihnen die Unterlagen zur Veranstaltung zur Verfügung.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für Teilnehmer der Veranstaltung zulässig.

Dokumente der Veranstaltung

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren...

Ansprechpartner

Katja Bauer, Referentin Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Katja Bauer

DIGITAL.WISSEN

Digitale Weiterbildungen und Trainings durch einen Fachexperten.

NEU: DIGITAL.WISSEN exklusiv

Digitale Weiterbildungen und Trainings für Ihr Unternehmen.