6. Fachsymposium "Betrug und Fehlverhalten im Gesundheitswesen"

Veranstaltungsort: Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 21. Mai 2019, 9:30 Uhr

Ende: 21. Mai 2019, 17:00 Uhr

  • Agenda
  • Details
  • Vorträge
9.30 Uhr

Empfang der Teilnehmer mit kleinem Frühstück

10.00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des Fachsymposiums

Alissa Weiss, Referentin Netzwerk und Veranstaltungen, Gesundheitsforen Leipzig GmbH

Moderation: Dominik Schirmer, Bereichsleiter Verbraucherschutz und Beauftragter zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen, AOK Bayern – Die Gesundheitskasse

10.15 Uhr

Leistungsabrechnung und Betrugs- und Missbrauchsaufdeckung: deterministische, probabilistische und blockchainbasierte Modelle und Lösungen

Prof. Dr. Franz Benstetter, Prodekan der Fakultät für Angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften, Hochschule Rosenheim

11.15 Uhr

Wann sind Menschen unehrlich? – Die Psychologie der Täter

Prof. Dr. Simeon Schudy, Professor für Verhaltensökonomik und experimentelle Wirtschaftsforschung, Ludwig-Maximilians-Universität München

12.15 Uhr

Kurze Diskussionsrunde und Zeit für Austausch

12.30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr

Die Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen gem. §§ 197a SGB V, 47a SGB XI: Aktuelle Entwicklungen

Dr. Stephan Meseke, Leiter der Stelle zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen, GKV-Spitzenverband

14.30 Uhr

Betrug und Fehlverhalten aus Sicht der Staatsanwaltschaft

Dr. Cordelia Kohn-Löffelmann, Staatsanwältin, Staatsanwaltschaft München I

15.30 Uhr

Netzwerkpause

16.00 Uhr

PODIUMSDISKUSSION

16.45 Uhr

Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

Dominik Schirmer, Bereichsleiter Verbraucherschutz und Beauftragter zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen, AOK Bayern – Die Gesundheitskasse

17.00 Uhr

Ende des Fachsymposiums

Inhalte

Folgende Themen und Inhalte möchten wir gemeinsam mit Ihnen beim 6. Fachsymposium diskutieren:

  • Blockchain: Eine Möglichkeit zur Vermeidung von Abrechnungsbetrug?
  • Abrechnungsbetrug - Die Psychologie der Täter
  • Aufdeckung von Fehlverhalten in der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung
  • Verfolgung von Fehlverhalten durch Polizeibehörden und Staatsanwaltschaften

Moderation

Bild im Text zu Moderation

Dominik Schirmer leitet im Ressort Grundsatz/ Recht der AOK Bayern den Bereich Verbraucherschutz. In dieser Funktion verantwortet er u. a. den Fachbereich Behandlungs- und Pflegefehlermanagement, die Prozess- und Schnittstellenkoordination zum MDK sowie die Leitung der Stelle zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen.

Vom Vorstand seiner Kasse ist Schirmer zum „Beauftragten zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen“ berufen worden und repräsentiert die AOK Bayern im Fachteam Fehlverhaltensbekämpfung sowie im Fachteam Patientenrechte beim AOK-Bundesverband und in der AG Fehlverhaltensbekämpfung beim GKV-Spitzenverband. An der Fakultät für Angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Rosenheim ist Schirmer darüber hinaus zum Thema „Betrugs- und Korruptionsbekämpfung im Gesundheitswesen“ in der Lehre aktiv.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der § 197a-Stellen zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen sowie aus den Bereichen Datenschutz, Revision & Compliance, Vertrags- und Abrechnungsmanagement sowie Risiko- und Leistungsmanagement der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen sowie Dienstleister des Gesundheitswesens.

In diesem Bereich stehen Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung alle Vorträge und Dokumente der Referenten zum Fachsymposium zur Verfügung.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für Teilnehmer der Veranstaltung zulässig.

Dokumente der Veranstaltung

Ansprechpartner

Alissa Weiss, Referentin Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Alissa Weiss

Medienpartner

Downloads