5. Fachsymposium "Fehlverhalten im Gesundheitswesen"

Veranstaltungsort: Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 05. Juni 2018, 10:00 Uhr

Ende: 06. Juni 2018, 16:00 Uhr

Fachsymposium Betrug und Fehlverhalten

Das Gesundheitssystem ist aufgrund seiner komplexen und intransparenten Strukturen ein besonders anfälliges Gebiet für Betrug, Korruption und Fehlverhalten. Die durch Korruption und Betrug verursachten Mehrausgaben führen letztlich zu steigenden Kosten der Krankenversicherungen und erhöhten Beiträgen für die Versicherten. Dabei stellt sich jedoch nicht nur die Frage, wie Fehlverhalten ausgedeckt werden kann, sondern auch, wie im Falle aufgedeckter Betrugs- und Korruptionsfälle vorgegangen und zukünftiges Fehlverhalten vermieden werden kann.

  • Agenda Tag 1
  • Agenda Tag 2
  • Organisation
  • Details
  • Vorträge
  • Anmeldung
  • Archiv

SCHWERPUNKT DES 1. TAGES: ABRECHNUNGSBETRUG IN DER KRANKENVERSICHERUNG

10.00 Uhr

Empfang der Teilnehmer mit kleinem Frühstück

10.30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des Fachsymposiums

Alissa Weiss, Referentin Netzwerk und Veranstaltungen, Gesundheitsforen Leipzig GmbH

Moderation: Dominik Schirmer, Bereichsleiter Verbraucherschutz und Beauftragter zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen, AOK Bayern - Die Gesundheitskasse

10.45 Uhr

Impulsvortrag: Aktuelle Entwicklungen in der Fehlverhaltensbekämpfung

Dominik Schirmer, Bereichsleiter Verbraucherschutz und Beauftragter zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen, AOK Bayern - Die Gesundheitskasse

11.15 Uhr

Netzwerkpause

11.45 Uhr

IT-Forensics - Analyse zur Erkennung von Betrug und Manipulation

Prof. Dr.-Ing. Martin Steinebach, Teamleiter Media Security und IT-Forensics, Fraunhofer Institut für sichere Informationstechnologie

12.30 Uhr

Aufdeckung von Betrug, Verschwendung und Missbrauch im Gesundheitswesen durch künstliche Intelligenz

Bo Soevsoe Nielsen, Director Central and Nordic Regions, Shift Technology

Thorsten Heusser, Data Scientist, Shift Technology

13.00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr

Professionelles Betrugsmanagement in der PKV

Karl-Heinz Naumann, Geschäftsführer, Global Side GmbH

Matthias Krämer, Bereichsleiter Grundsatzfragen Leistung, Hallesche Krankenversicherung a.G.

14.45 Uhr

Betrugsaufdeckung bei der Beschaffung von Arzneimitteln mit Hilfe von Data Mining

Sascha Wiskandt, Senior Consultant, CAS Concepts and Solutions AG

15.30 Uhr

Netzwerkpause

16.00 Uhr

Gemeinsame Datenbank zur Betrugsbekämpfung am Beispiel des Fraudpools für die Kreditwirtschaft

Stephan Peters, Leiter Geschäftsfeld Digital Identity & Fraud Prevention, SCHUFA Holding AG

16.45 Uhr

Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

Dominik Schirmer, Bereichsleiter Verbraucherschutz und Beauftragter zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen, AOK Bayern - Die Gesundheitskasse

17.00 Uhr

Ende des 1. Tages

18.30

Gemeinsames Abendessen

Weinwirtschaft | Thomaskirchhof 13/14 | 04109 Leipzig

SCHWERPUNKT DES 2. TAGES: COMPLIANCE IM GESUNDHEITSWESEN

9.00 Uhr

Empfang der Teilnehmer

9.30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des 2. Tages

Alissa Weiss, Referentin Netzwerk und Veranstaltungen, Gesundheitsforen Leipzig GmbH

Moderation: Dominik Schirmer, Bereichsleiter Verbraucherschutz und Beauftragter zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen, AOK Bayern - Die Gesundheitskasse

9.45 Uhr

Status Quo - Compliance im Gesundheitswesen

Prof. Dr. Michael Lindemann, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie, Universität Bielefeld - Bielefeld Center for Healthcare Compliance

10.30 Uhr

Netzwerkpause

11.00 Uhr

Zuwendungsverbote und Korruptionsstrafrecht im Gesundheitswesen

Prof. Dr. Philipp Schloßer, Fakultät für Angewandte Gesundheits- und Sozialwissenschaften, Hochschule Rosenheim

11.45 Uhr

Korruptionsprävention als Teil eines ganzheitlichen Compliance Managements

Prof. Dr. Bartosz Makowicz, Viadrina Compliance Center, Europa-Universität Viadrina Frankfurt an der Oder

12.45 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13.45 Uhr

Compliance in der Pharmaindustrie

Dr. Boris Wilke, Compliance Lead, Pfizer Corporation Austria Gesellschaft m.b.H.

14.30 Uhr

Dos and Don’ts: Compliance Management im Krankenhaus

Referent wird noch bekannt gegeben

15.15 Uhr

Zusammenfassung und Abschlussdiskussion des Fachsymposiums

Dominik Schirmer, Bereichsleiter Verbraucherschutz und Beauftragter zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen, AOK Bayern - Die Gesundheitskasse

15.30 Uhr

Netzwerkpause

16.00 Uhr

Ende des Fachsymposiums

Veranstaltungsort

Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage
Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage Hainstraße 16
04109 Leipzig

+49 341 98988-180

Hotel

Hotelempfehlungen der Gesundheitsforen Leipzig
Hotelempfehlungen der Gesundheitsforen Leipzig Gern können Sie von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Download

Inhalte

Am 1. Tag des Fachsymposiums fokussieren wir uns auf das Thema "Identifikation und Aufdeckung von Abrechnungsbetrug in der Krankenversicherung" mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Best-Practice-Beispiele der Betrugserkennung in der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung
  • Aktuelle Entwicklungen in der Fehlverhaltensbekämpfung
  • Möglichkeiten der Betrugserkennung durch Data Mining-Verfahren

Am 2. Tag des Fachsymposiums widmen wir uns dem Thema "Compliance und Antikorruption im Gesundheitswesen" mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Status quo: Straftatbestand der Korruption im Gesundheitswesen gem. § 299a und § 299b StGB
  • Compliance für Ärzte in Krankenhäuser und Klinken
  • Compliance in der Pharmaindustrie
  • Compliance in der Krankenversicherung

Sie haben die Möglichkeit zwischen einem 1-Tages- und eines 2-Tages-Ticket zu wählen.

Moderation

Die Moderation des Fachsymposiums übernimmt Herr Dominik Schirmer, Bereichsleiter Verbraucherschutz und Beauftragter zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen bei der AOK Bayern - Die Gesundheitskasse.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte der § 197a-Stellen zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen sowie aus den Bereichen Datenschutz, Revision & Compliance, Vertrags- und Abrechnungsmanagement sowie Risiko- und Leistungsmanagement der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen.

Der 2. Tag des Fachsymposiums richtet sich ebenfalls an Kliniken und Krankenhäuser sowie Vertreter der Pharmaindustrie.

In diesem Bereich stehen Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung alle Vorträge und Dokumente der Referenten zum Fachsymposium "Betrug und Fehlverhalten im Gesundheitswesen" zur Verfügung.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für Teilnehmer der Veranstaltung zulässig.

Für die Anmeldung zum Fachsymposium "Fehlverhalten im Gesundheitswesen" nutzen Sie bitte das Anmeldeformular im Downloadbereich oder den unten stehenden Link.

Frühbucherrabatt

Frühbucherrabatt

Das Angebot des Frühbucherrabattes gilt für die verbindliche Anmeldung als Veranstaltungsteilnehmer bis zum 26. März 2018.

Unternehmensticket

Unternehmensticket

Bei der Buchung eines Unternehmenstickets für vier Teilnehmer erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 500 EUR auf den Gesamtpreis. Das Ticket ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar.

Preise für die Teilnahme

 

Reguläre Teilnahmegebühr für Unternehmen

Ermäßigte Teilnahmegebühr für Forenpartner

2-Tages-Ticket (Teilnahme am 5. und 6. Juni 2018)

GKV / PKV und (nicht-)ärztliche Leistungserbringer im Gesundheitswesen

1.090 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

990 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

Dienstleistungsunternehmen

1.390 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

1.290 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

1-Tages-Ticket (Teilnahme am 5. oder 6. Juni 2018)

GKV / PKV und (nicht-)ärztliche Leistungserbringer im Gesundheitswesen

790 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

690 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

Dienstleistungsunternehmen

990 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

890 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Tagungsverpflegung sowie Zugang zu allen Vortragsunterlagen in elektronischer Form.

Hier erhalten Sie Einblicke in vergangene Veranstaltungen zum Thema "Betrug und Fehlverhalten im Gesundheitswesen".

4. Fachsymposium am 08.05.2017
Betrug und Fehlverhalten im Gesundheitswesen

3. Fachsymposium am 02.05.2016
Betrug und Fehlverhalten im Gesundheitswesen

2. Fachsymposium am 25.06.2015
Betrug und Fehlverhalten im Gesundheitswesen

Ansprechpartner

Alissa Weiss, Referentin Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Alissa Weiss

Sponsoren