Frühjahrstagung - Die Krankenversicherung im Wandel

Veranstaltungsort: Mediencampus Villa Ida — Poetenweg 28 | 04155 Leipzig

Beginn: 06. Mai 2019, 10:00 Uhr

Ende: 06. Mai 2019, 17:30 Uhr

Frühjahrstagung

Mit der Frühjahrstagung holen wir die Branche zusammen und bieten eine Plattform für den Erfahrungsaustausch sowie maximalen Wissenstransfer rund um die Themen Markt, Kunde und Prozesse. Von der Betrachtung übergreifender Themen für die gesamte Branche bis zum fachlichen Austausch in kleineren Diskussionsrunden, dient die Veranstaltung jedem Teilnehmer der Branche. Tauschen auch Sie sich mit Experten und neuen Playern zur Zukunft der Gesundheitsbranche aus und besprechen Sie gemeinsam interessante Trendthemen.

  • Agenda
  • Details
  • Organisation
  • Vorträge
  • Anmeldung
9.30 Uhr

Empfang der Teilnehmer mit kleinem Frühstückssnack

10.00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des Fachsymposiums

Roland Nagel, Geschäftsführer, Gesundheitsforen Leipzig

Moderation: Prof. Dr. David Matusiewicz, FOM Hochschule

10.15 Uhr

Demografische Einflüsse und technologische Innovationen als Herausforderungen an die Gesundheitswirtschaft von morgen

Hans-Peter Bursig, Geschäftsführer, ZVEI-Fachverband Elektromedizinische Technik

11.00 Uhr

Digital Healthcare - Wie beeinflussen neue Technologien das Gesundheitswesen?

Joseph Meiser, Vorsitzender der Fokusgruppe Digital Health im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. (Gothaer Krankenversicherung AG)

11.45 Uhr

Netzwerkpause

12.15 Uhr

Gemeinsame Podiumsdiskussion: Der 3. Gesundheitsmarkt und die Zukunft der Krankenversicherung

Reto Schegg, healthbank innovation AG

Vladimir Puhalac, CEO/Global/Founder, Doob Group AG

Jens Martin Hoyer, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, AOK Bundesverband

13.00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

14.00 - 15.30 Uhr

Fachpanel "Kunde und Service"

14.00 Uhr

Zukunft Kunde: Ist der Kunde von heute noch der Kunde von morgen?

Anne Huber, Head of Business Optimizing Communications, Woodpecker Finch GmbH

14.45 Uhr

Customer Journey und professionelles Marketing – Eine zukunftsweisende Verbindung!?

Frank Stratmann, Mitglied des Vorstands, Communitymanager und Pressesprecher, Bundesverband Internetmedizin e.V.

14.00 - 15.30 Uhr

Fachpanel "Künstliche Intelligenz & Technologien"

14.00 Uhr

Künstliche Intelligenz im praktischen Einsatz

Referent wird noch bekannt gegeben

14.45 Uhr

Neue Wege im Gesundheitswesen/ Smarte Prozesse / Neue Technologien

Matthias Jahnel, Senior Manager Strategic Affairs, LifeScan Deutschland GmbH

15.30 Uhr

Netzwerkpause

16.00 - 17.30 Uhr

Fachpanel "New Work & Arbeit 4.0"

16.00 Uhr

New Work – die Jonglage zwischen Bürodemokratie und Agilität

Cinja Polenske, Denkfabrik BKK Young Talents des BKK Dachverbandes,

Referentin Versorgungsmanagement, R+V Betriebskrankenkasse

16.45 Uhr

Neue Wege im Recruiting

Marcell 'Doppel L' Heinrich, Founder & CEO, HERO SOCIETY Enterprise GmbH

16.00 - 17.30 Uhr

Fachpanel "360°- was bewegt uns noch?

16.00 Uhr

Mobilität im Gesundheitswesen

Referent wird noch bekannt gegeben

16.45 Uhr

Sensortechnologie

Referent wird noch bekannt gegeben

17.30 Uhr

Gemeinsames Get-Together im Ausstellerfoyer mit Fazit des Tages

19.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Inhalte

  • Demografische Einflüsse und technologische Innovationen als Herausforderungen an die Gesundheitswirtschaft von morgen
  • Digital Healthcare - Wie beeinflussen neue Technologien das Gesundheitswesen?
  • Der Dritte Gesundheitsmarkt und die Zukunft der Krankenversicherung
  • Fachpanel: Kunde und Service
  • Fachpanel: New Work und Arbeit 4.0
  • Fachpanel: Künstliche Intelligenz und Technologien
  • Fachpanel: 360° – Was bewegt uns noch?

Ein vielfältiges Rahmenprogramm am Vormittag sowie ein fachlicher Austausch in kleineren parallel stattfindenden Panels am Nachmittag erwarten unsere Teilnehmer.

Moderation und fachliche Leitung

Bild im Text zu Moderation und fachliche Leitung

Prof. Dr. David Matusiewicz

David Matusiewicz ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Gesundheitsmanagement an der FOM Hochschule - der größten Privathochschule in Deutschland. Seit 2015 verantwortet er als Dekan den Hochschulbereich Gesundheit & Soziales und leitet als Direktor das Forschungsinstitut für Gesundheit & Soziales (ifgs). Darüber hinaus ist er Gründungsgesellschafter des Essener Forschungsinstituts für Medizinmanagement (EsFoMed GmbH) und unterstützt als Gründer bzw. Business Angel punktuell Start-ups im Gesundheitswesen. Matusiewicz ist zudem in verschiedenen Aufsichtsräten (Advisory Boards) von Unternehmen, die sich mit der digitalen Transformation des Gesundheitswesens beschäfti-gen. Berufserfahrung sammelte Matusiewicz bis 2017 zudem in der Stabsstelle Leistungscontrolling einer gesetzlichen Krankenversicherung (Betriebskrankenkasse u.a. von Thyssen Krupp) - er kennt also „Krankenkasse von innen“.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen, IT- und Unternehmensberatungen mit dem Schwerpunkt „Gesundheitswirtschaft“, Professor/-innen und Lehrstühle des deutschsprachigen Raumes, Studenten der Gesundheitswirtschaft, Startups der Gesundheitsbranche und interessierte Akteure in der Gesundheitswirtschaft.

Veranstaltungsort

Mediencampus Villa Ida
Mediencampus Villa Ida
Poetenweg 28
04155 Leipzig

Hotel

Hotelempfehlungen der Gesundheitsforen
Hotelempfehlungen der Gesundheitsforen Leipzig - eine Stadt der kurzen Wege. In unserer Empfehlungsliste erhalten Sie einen Überblick zu den nahegelegenen Hotels.

Anreise

Veranstaltungsticket Deutsche Bahn

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie mit 100 % Ökostrom entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig!

Im Anschluss an die Veranstaltung stehen Ihnen in diesem Bereich alle Dokumente der Frühjahrstagung 2019 zur Verfügung.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für Teilnehmer der Veranstaltung zulässig.

Für die Anmeldung zur "Frühjahrstagung - Die Krankenversicherung im Wandel" nutzen Sie bitte das Anmeldeformular im Downloadbereich oder den unten stehenden Link.

Bild im Text zu null

Frühbucherrabatt

Das Angebot des Frühbucherrabattes gilt für die verbindliche Anmeldung als Veranstaltungsteilnehmer bis zum 06. Februar 2019.

Preise für die Teilnahme

 

Teilnahmegebühr für Forenpartner
der Gesundheitsforen (mit Netzwerkmodul)

Teilnahmegebühr für Unternehmen
(Nicht-Forenpartner)

GKV/PKV

490 EUR (zzgl. MwSt.)

590 EUR (zzgl. MwSt.)

Dienstleistungsunternehmen

690 EUR (zzgl. MwSt.)

790 EUR (zzgl. MwSt.)

Start-up

190 EUR (zzgl. MwSt.)

290 EUR (zzgl. MwSt.)

Studenten

 

60 EUR (zzgl. MwSt.)

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet für die eintägige Veranstaltung die Tagungsverpflegung sowie Zugang zu den Teilnehmerunterlagen in elektronischer Form.

Ansprechpartner

Bianca Damies, Referentin Netzwerk und Veranstaltung
Bild von Bianca Damies

Unser Partner

Krankenkassen waren noch vor wenigen Jahren ein eher ruhiges Fahrwasser gewohnt. Hat man einmal Sozialversicherungsfachangestellter (kurz: SoFa) gelernt, verbrachte man sein Berufsleben oftmals in „seiner Kasse“. Heute stehen die Krankenkassen vor einem radikalen Wandel, der von Fusionen, Kassenschließungen, Demographie, medizinisch-technischen Fortschritt, Spezialisierungen und punktuellen Ungerechtigkeiten im Wettbewerb geprägt ist. Gerade durch die Digitalisierung im Gesundheitswesen entwickeln sich die Kassen von klassischen Verwaltungsbehörden zu modernen Gesundheitsmanagementorganisationen, die zunehmend mit branchenfremden Playern im ersten, zweiten und künftig dritten Gesundheitsmarkt zusammenarbeiten.

Prof. Dr. David Matusiewicz, FOM Hochschule