1. Fachsymposium "Innovationen durch Digitalisierung"

Veranstaltungsort: Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 08. Oktober 2015, 9:30 Uhr

Ende: 08. Oktober 2015, 17:30 Uhr

Innovationen durch Digitalisierung

Digitalisierung durchdringt alle Bereiche des Lebens und ist präsenter denn je. Dieser Wandel macht schon längst nicht mehr vor dem Gesundheitswesen halt. Die derzeitigen Entwicklungsimpulse gehen vor allem vom zweiten Gesundheitsmarkt aus, z. B. von Anbietern aus den Bereichen Sport, Wellness und Ernährung, die ihre Produkte und Dienstleistungen den Nutzern vor allem über Apps zur Verfügung stellen.

  • Agenda
  • Details
  • Medienpartner
  • Vorträge
9.30 Uhr

Empfang mit kleinem Frühstück

10.00 Uhr

Begrüßung und Überblick über das Fachsymposium

Susanne Pollak, Leiterin Team Netzwerk und Veranstaltungen, Gesundheitsforen Leipzig

Moderation der Veranstaltung:
Ingo Zink, Geschäftsführer, Mobile Experts Leipzig GmbH

10.30 Uhr

Was machen 40 Millionen Gesundheitssurfer im Internet?

Dr. Alexander Schachinger, Geschäftsführer, EPatient RSD GmbH

11.00 Uhr

Kaffeepause

11.30 Uhr

Digitalisierte Medizin: Zu Chancen und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker: Wie müssen sich Anbieter in diesem Markt positionieren?

Prof. Dr. Sylvia Thun, PhD, MD Direktorin eHealth Competence Center, Professorin für Informations- und Kommunikationstechnologien Fachbereich Gesundheitswesen, Hochschule Niederrhein

12.15 Uhr

Herausforderungen durch Digitalisierung: Wie positionieren sich Krankenkassen im Markt?

Christoph Rupprecht, Leiter Stabsbereich Gesundheitspolitik/ Gesundheitsökonomie, AOK Rheinland/ Hamburg

13.00 Uhr

Mittagspause

13.45 Uhr

Freiwillig gelieferte Gesundheitsdaten aus Sicht der Verbraucherschützer

Susanne Mauersberg, Referentin Gesundheitspolitik, Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

14.30 Uhr

Digitalisierung - Chancen aus Sicht der Medizintechnik

Dr. Florian Frensch, Head of Strategy and Business Devolpment DACH, Philips GmbH Market DACH

15.15 Uhr

Kaffeepause

Themenblock: Erfolgsmodelle in der digitalen Medizin

15.45 Uhr

Best Practice: Diabetesmanagement der Zukunft – digitale Gesundheitsassistenten zur Prävention und Therapiebegleitung

Inga Bergen, Geschäftsführerin, welldoo GmbH

16.15 Uhr

Best Practice: Die Online-Video-Sprechstunde.

Nickolas Schulwitz, Geschäftsführung, Patientus GmbH

17.00 Uhr

Ende des Fachsymposiums

Inhalte

Das Fachsymposium "Innovationen durch Digitalisierung" stand unter folgendem Fokus:

Welche Chancen bringt die Digitalisierung für die Gesundheitswirtschaft und wie kann sie gelingen?

Dazu wurden folgende Aspekte näher beleuchtet:

  • E-Health-Gesetz: der politische Rahmen für Digitalisierung im Gesundheitswesen?
  • Was machen 40 Millionen Gesundheitssurfer im Internet?
  • Verwendung freiwillig bereitgestellter Gesundheitsdaten durch Kostenträger
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen - Chance für eine bessere medizinische Versorgung
  • Beispiele aus der Praxis, wie digitale Medizin funktioniert.

Zielgruppe

Das Fachsymposium richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Versorgungsmanagement, Versorgungsforschung, Unternehmensentwicklung, Marketing und Vertrieb, Produktmanagement sowie IT der Krankenversicherungsunternehmen als auch an Vertreter der Pharma- und Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen.

In diesem Bereich stehen Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung alle Vorträge und Dokumente der Referenten zur Verfügung.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für Teilnehmer der Veranstaltung zulässig.


Dokumente der Veranstaltung

Ansprechpartner

Michaela Walter, Referentin Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Michaela Walter

Downloads