Partnerkongress 2014

Beginn: 02. Dezember 2014, 10:00 Uhr

Ende: 03. Dezember 2014, 15:00 Uhr

Bild im Text zu null

5 Jahre Gesundheitsforen Leipzig - 5 Jahre Innovation. Flexibilität. Vernetzung.

Die Zukunft von Wissen ist vernetzt und interdisziplinär. Ein besonderes Anliegen der Gesundheitsforen Leipzig ist es daher die Akteure der Gesundheitswirtschaft in einem einzigartigen Partnernetzwerk zusammenzubringen. Realisiert und gelebt wird dieser Netzwerkgedanke bereits von 35 namenhaften Partnerunternehmen.

  • Agenda - Tag 1
  • Agenda - Tag 2
  • Impressionen
10.00 Uhr

Empfang der Teilnehmer

10.30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des Partnerkongresses sowie thematische Einführung durch die Gesundheitsforen Leipzig

Roland Nagel, Geschäftsführer, Gesundheitsforen Leipzig

Moderation: Dr. Robert Paquet, Freier Journalist und Berater, Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft

11.00 Uhr

Aktuelle gesundheitspolitische Herausforderungen im Gesundheitswesen - Perspektiven für die gesetzlichen Krankenversicherungsunternehmen

Michael Weller, Leiter Stabsbereich Politik, GKV-Spitzenverband

11.45 Uhr

Erprobung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffes

Dr. Martin Schölkopf, Unterabteilungsleiter, Bundesministerium für Gesundheit

12.30 Uhr

Mittagsessen

13.30 Uhr

Dunkelverarbeitung - Innovationen durch Prozessautomatisierung

Thomas Kainer, Projektleiter Dunkelverarbeitung, Techniker Krankenkasse

14.00 Uhr

Der Weg zur digitalen Innovation

Lutz Kohler, Enterprise Industry Leader, Google Deutschland GmbH

14.30 Uhr

Netzwerkpause

15.00 Uhr

Next Generation Versicherungsmanagement bei der DAK-Gesundheit

Franz-Helmut Gerhards, Leiter Geschäftsbereich Organisations-, IT- u. Infrastrukturmanagement, Mitglied der Geschäftsleitung, DAK-Gesundheit

15.30 Uhr

Potenziale von E-Health Anwendungen in Bezug auf die elektronische Gesundheitskarte

Jörg Marquardt, Unternehmenskommunikation & Marketing, gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH

16.00 Uhr

Netzwerkpause

16.30 Uhr

Versichertenwanderungen in Zeiten des Zusatzbeitrages

Wolfgang Rogalski, Abteilungsleiter MRSA und Statistik, BITMARCK

17.00 Uhr

Die Gesundheitsreform – Herausforderungen für die GKV

Anne-Kathrin Klemm, Abteilungsleiterin Politik, BKK Dachverband

18.00 Uhr

Ende des 1. Kongresstages: Abschluss und visionärer Ausblick: Zusammenfassung der Erkenntnisse des ersten Tages

19.00 Uhr

Beginn der Abendveranstaltung im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums der Gesundheitsforen Leipzig

Eine genaue Übersicht über die Inhalte der Abendveranstaltung erhalten Sie im Veranstaltungskonzept zum Partnerkongress 2014 (Downloadbereich).

9.30 Uhr

Empfang der Teilnehmer

10.00 Uhr

FQWG – Auswirkungen auf den Krankenkassenwettbewerb

Ulrich Mohr, stellv. Abteilungsleiter Politik/ Selbstverwaltung, Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)

10.30 Uhr

Studie: Customer Journey zur gesetzlichen Krankenversicherung

Tanja Höllger, Geschäftsführerin, Heute und Morgen GmbH

11.00 Uhr

Datenschutz: Die Nutzung von Routinedaten

Prof. Dr. Thomas Jäschke, Institutsleiter, ISDSG – Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen

12.00 Uhr

Mittagessen

13.00 Uhr

Der Blick über den Tellerrand: Beitragsfinanzierte Gesundheitssysteme in Europa

Dr. Dr. Jens Holst, health consultant

14.00 Uhr

Parallele WORKSHOPS

Workshop 1: Trendforschung Healthcare

Antje Gellert, Leiterin Trendforschung und Innovationsmanagement, Versicherungsforen Leipzig

Workshop 2: Analytik in Healthcare und Datenmanagement

Holm Sieber, Leiter Team Analytik Gesundheitsforen Leipzig

16.00 Uhr

Ende des Partnerkongresses

Ansprechpartner

Susanne Pollak, Leiterin Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Susanne Pollak

Sponsoren der Veranstaltung