Fokustag "Data Mining – Analysemethoden des Kundenmanagements"

Veranstaltungsort: Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 26. November 2018, 9:30 Uhr

Ende: 26. November 2018, 17:00 Uhr

Fokustag Data Mining

Innerhalb der letzten Jahre sind Anwendungen des Data Minings von elementarer Bedeutung für die meisten Krankenversicherungen geworden. Mit ihnen werden Zusammenhänge modelliert und mit Hilfe geeigneter Methoden, wie Kundenwertberechnung, Vorhersagen über das Kundenverhalten getroffen. Damit stellt Data Mining ein bedeutsames Instrument zur Unterstützung des Kundenmanagements dar. Ziel des Fokustags ist es, eingebundenen Mitarbeitern die Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten von Data Mining für die Schnittstelle „Kunde“ näher zu bringen sowie Lösungsansätze für Problemstellungen aufzuzeigen.

  • Organisation
  • Details
  • Vorträge
  • Anmeldung
  • Archiv

Die Veranstaltung wurde auf den 25.11.2019 verschoben. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Ansprechpartner.

Inhalte

  • Methoden und Einsatzmöglichkeiten von Data Mining
  • Optimierung des Kundenmanagement durch Data Mining
  • Analyseziele und Anwendungsfälle im Kundenlebenszyklus
  • Analyse und Anwendung der Kündigerprognose
  • Data Mining zur Kundensegmentierung

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus gesetzlichen und privaten Krankenversicherungsunternehmen, der Pharmazeutischen Industrie, von Krankenhäusern sowie weiteren Akteuren des Gesundheitswesens, die Prädiktionsmodelle zur Prognose sowie deren Ergebnisse nutzen (wollen); insbesondere aus den Bereichen Analytik, Controlling sowie dem Vertrieb und Kundenmanagement

Zu Beginn der Veranstaltung stehen Ihnen in diesem Bereich alle Dokumente und Vortragsunterlagen zur Verfügung.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für die Teilnehmer des Fokustag zulässig.

Für die Anmeldung zum Fokustag "Data Mining" nutzen Sie bitte das Anmeldeformular im Downloadbereich oder den unten stehenden Link.

Preise für die Teilnahme

Ermäßigte Teilnahmegebühr für Forenpartner (mit Netzwerkmodul)

Reguläre Teilnahmegebühr für Unternehmen

GKV / PKV:
690 EUR (zzgl MwSt.) pro Teilnehmer

GKV / PKV:
790 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

Andere Unternehmen:
890 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

Andere Unternehmen:
990 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet für den eintägigen Fokustag die Tagungsverpflegung sowie Zugang zu den Teilnehmerunterlagen in elektronischer Form.

Hier gelangen Sie zu den bereits stattgefundenen Workshops zum Thema "Predictive Analytics - Versorgungssteuerung".

Fokustag am 27.11.2017:
Data Mining - Kennzahlen des Kundenmanagements

Workshop am 10. März 2016:
Predictive Analytics - Versorgungssteuerung

Workshop am 7./8. Oktober 2015:
Predictive Analytics - Versorgungssteuerung

Ansprechpartner

Susanne Pollak, Leiterin Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Susanne Pollak

Downloads

Hinweis

Die Erfahrungsberichte in Präsentationsform und insbesondere der informelle Austausch zwischen den Teilnehmern lüfteten wertvollen Input für die Betrachtung eigener Fragestellungen im Bereich der Prädiktion.


Christian Kaindl (AOK Systems)

Hinweis

Es war ein horizonterweiternder Tag.


Stephan Knauer (hkk)