Fokustage und Workshops


Die Fokustage und Workshops der Gesundheitsforen zeichnen sich durch die gemeinsame Arbeit an einem gemeinsamen Ziel aus.

Workshop "Datenschutz im Gesundheitswesen"

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop Datenschutz im Gesundheitswesen

In Zeiten zunehmender Digitalisierung und der massiven Steigerung des Datenvolumens im Gesundheitswesen ist Datenschutz längst ein Dauerthema für Akteure im Gesundheitswesen geworden. Zwar stehen Krankenversicherungsunternehmen zu Abrechnungs- und Dokumentationszwecken eine Vielzahl an Daten von Versicherten und Leistungserbringern zur Verfügung,

dennoch stellt deren rechtlich einwandfreie Erhebung, Speicherung und Verarbeitung eine große Herausforderung für Unternehmen dar. Darüber hinaus dienen diese Daten als Grundlage von Planungen zum Zwecke der Steuerung und Sicherstellung von Qualität und Wirtschaftlichkeit in der medizinischen Versorgung und Forschung.

  • Details
  • Vorträge

Inhalte

Für den Workshop werden u.a. folgende Themenschwerpunkte in Zusammenarbeit mit dem fachlichen Leiter festgehalten:

  • Datenschutzrechtliche Grundlagen für Krankenversicherungen
  • EU-Datenschutzverordnung: Wie ist der aktuelle Stand und welche Auswirkungen ergeben sich auf das deutsche Datenschutzrecht?
  • Welche Möglichkeiten und Chancen bieten die gesetzlichen Grundlagen zur Erfüllung des Datenschutzes insbesondere bei der Erfüllung des Versorgungsauftrages?
  • Implementierung von geeigneten Sicherheitsmechanismen
  • Nutzung von Routinedaten im Sinne des Versorgungsauftrags
  • Welche Handlungsspielräume haben Krankenversicherungen im Umgang mit Daten
  • Praxisbezug: Antworten auf Fragen aus dem täglichen Geschäft

Der Workshop "Datenschutz im Gesundheitswesen" zeichnet sich durch die begrenzte Teilnehmeranzahl aus, bei denen sich eine kleine Gruppe an einem Tag intensiv mit einem Thema auseinandersetzt. Der Workshop wird von einem fachlichen Leiter geführt.

Fachliche Leitung

Udo Polaszek

Ministerialrat a.D. vorm. Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW
Leiter des Prüfdienstes Krankenversicherung

Dr. Thomas Leonard

Geschäftsführer AuraSec GmbH

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die in ihrem Berufsalltag mit der Erhebung, Verarbeitung und Analyse von sensiblen Gesundheitsdaten betraut sind, Datenschutzbeauftragte von gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen und deren Aufsichten sowie Dienstleister aus dem Bereich des Datenschutzes und der IT-Sicherheit.

Im Anschluss an die Veranstaltung stehen Ihnen in diesem Bereich alle Dokumente des Workshops zur Verfügung.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für die Teilnehmer des Workshops zulässig.