Fachlehrgang Digitale Medizin

Die digitale Transformation ist auch im Gesundheitswesen nicht mehr aufhaltbar. Doch sind die Akteure dafür gerüstet, diese Entwicklung aktiv mit zu gestalten? Der Fachlehrgang „Digitale Medizin“ macht Führungskräfte und Entscheider der Gesundheitsbranche fit für die Anforderungen der Medizin von Morgen. Die Lehrinhalte richten sich an alle relevanten Mitarbeiter und an das Leitungspersonal in Krankenkassen, Pharmaunternehmen und Krankenhäusern, aber auch an Ärzte, Apotheker und andere Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen.

  • Details

Inhalte

Der Fachlehrgang thematisiert folgende Schwerpunkte:

  • Digitale Strategien - Notwendiges Handwerkszeug für digitale Strategien und Prozesse
  • Internetmedizin im ersten Gesundheitsmarkt
  • Digitale Medizin - Praxisberichte aus der GKV und PKV
  • Gesundheitsnetze
  • Digitale Transformation
  • Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen
  • Datenschutz und Datensicherheit

Eine gemeinsame Veranstaltung der Gesundheitsforen Leipzig und dem Bundesverband Internetmedizin

Bundesverband Internetmedizin

Der Fachlehrgang "Digitale Medizin" ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bundesverband Interentmedizin e.V.

Zielgruppe

Der Fachlehrgang richtet Führungskräfte und Entscheider im Gesundheitswesen, Ärzte, Vertreter der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungsunternehmen, Pharmaunternhemen sowie Dienstleister im Gesundheitswesen

Ansprechpartner

Linda Kunzmann, Managerin Produktportfolio Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Linda Kunzmann

Kooperationspartner

Der Fachlehrgang "Digitale Medizin" ist eine gemeinsame Veranstaltung des Bundesverband Internetmedizin e.V. und der Gesundheitsforen Leipzig GmbH

Downloads

Medienpartner