Workshop "Internes Kontrollsystem in der gesetzlichen Krankenversicherung"

Veranstaltungsort: Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 26. September 2018, 9:30 Uhr

Ende: 26. September 2018, 17:00 Uhr

Workshop Internes Kontrollsystem

Steigende Planungsunsicherheit und bestehende Insolvenzfähigkeit verstärken den Bedarf nach Konzeptionierung und Ausgestaltung von internen Kontrollsystemen in gesetzlichen Krankenkassen. So können Risiken identifiziert, analysiert und auf ein für das Unternehmen tragbares Niveau reduziert werden. Für den effizienten Einsatz spielt die Gestaltung und Implementierung wirksamer Prozesse eine bedeutende Rolle. Ein passgenaues internes Kontrollsystem stellt dabei die Mittel zur Verfügung mit denen Krankenkassen bestimmten Entwicklungen und Risiken angemessen begegnen können.

  • Details
  • Vorträge

Inhalte

  • Zusammenspiel von IKS, Compliance Management und Risikomanagement
  • Systematische Steuerung von Unternehmensrisiken
  • Gruppenarbeiten an Praxisbeispielen
  • Risikobewertungstechniken und Methoden zur praktischen Umsetzung von IKS
  • Diskussionsforum und Erfahrungsaustausch im Plenum

Sollten Sie uns Beispiele aus Ihrem Haus anonymisiert zuleiten, werden wir diese sehr gerne in der Agenda berücksichtigen.

Fachliche Leitung

Oliver Brand

Oliver Brand

Oliver Brand (Diplom-Verwaltungswirt) wurde 1966 in Berlin/Wilmersdorf geboren. Nach dem Studium an der Fachhochschule des Bundes - Fachbereich Sozialversicherung in Berlin von 1986 bis 1989 war er im Innendienst eines bundesunmittelbaren Rentenversicherungsträgers tätig. Ab 1990 bis 2000 war er als Prüfer im Geschäftsbereich des Bundesministers für Arbeit und Sozialordnung insbesondere mit den Schwerpunkten Organisation, Controlling, Informationstechnologie sowie Outsourcing beschäftigt.

Seit 2001 ist er in der Revision einer großen Körperschaft des öffentlichen Rechts im Gesundheitswesen tätig und fungiert dort seit 2004 als Prüfungsleiter mit Fokus auf Prozess- und Querschnittsrevisionen sowie Audits von externen Dienstleistern.

Seit 2015 verantwortet er insbesondere die Prüfung der Organisationseinheiten für die Umsetzung der Kerngeschäftsprozesse des Unternehmens. Neben der eigentlichen Tätigkeit als Auditor gehörten in der Vergangenheit wiederkehrend die (operative) Begleitung und Beratung interner Projekte zu seinem Aufgabenspektrum.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Risikomanagement, Interne Revision, Recht, Compliance, Datenschutz, Controlling sowie Qualitäts- und Prozessmanagement der gesetzlichen Krankenversicherungs- und Dienstleistungsunternehmen und Kassenärztlichen Vereinigungen

In diesem Bereich stehen Ihnen alle Dokumente und Vortragsunterlagen des Workshops zur Verfügung.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für die Teilnehmer des Workshops zulässig.

Dokumente der Veranstaltung

Ansprechpartner

Linda Kunzmann, Managerin Produktportfolio Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Linda Kunzmann

Downloads