Fokustage und Workshops


Die Fokustage und Workshops der Gesundheitsforen Leipzig zeichnen sich durch die gemeinsame Arbeit an einem gemeinsamen Ziel aus.

  • Eckdaten

Wie man die häufig monotone, langwierige und kostenintensive Rehabilitation von Handverletzungen revolutionieren und effizienter als herkömmliche Maßnahmen gestalten kann, zeigt das RWTH Aachen Spin-off Cynteract. Mit dem Virtual-Reality-Handschuh sollen Patienten motiviert werden, die verletzte Hand in virtuellen Spielen zu trainieren, um somit die Rehabilitation zu optimieren. Dabei misst und unterstützt der Handschuh die Fingerbewegungen oder simuliert Gegendruck. Krankenkassen und Kliniken können so durch die gleichzeitige Betreuung mehrerer Patienten und die Möglichkeit des Heimtrainings Kosten sparen. Künftig soll der Handschuh auch unabhängige Therapeuten in ihrer Arbeit unterstützen.

Ansprechpartner

Michaela Walter, Referentin Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Michaela Walter