Fokustage und Workshops


Die Fokustage und Workshops der Gesundheitsforen Leipzig zeichnen sich durch die gemeinsame Arbeit an einem gemeinsamen Ziel aus.

Workshop "Versorgungssteuerung"

Beginn: 21. Mai 2015, 9:30 Uhr

Ende: 21. Mai 2015, 17:00 Uhr

Workshop Versorgungssteuerung

Die Gesundheitsökonomie als eine fachübergreifende Wissenschaft, die sich mit der Produktion, der Allokation der vorhandenen Mittel, der Verteilung und dem Konsum von knappen Gesundheitsgütern beschäftigt, rückt bei der Betrachtung des demographischen Wandels und des medizinisch-technischen Fortschritts in den Fokus von unternehmensstrategischen Handlungsoptionen jedes Unternehmens im Gesundheitswesen.

Fortwährend steigen die Leistungsausgaben der Krankenversicherungsunternehmen in allen Versorgungssegmenten stetig an und bedürfen eines Versorgungsmanagements, das sich auf ein proaktiv steuerndes und effizientes Fallmanagement auf allen Ebenen konzentriert.

  • Organisation
  • Details
  • Vorträge

Der Workshop hat bereits stattgefunden. Informationen zu einem weiteren Termin folgen in Kürze.

Inhalte

Der Workshop "Versorgungssteuerung" fand am 21. Mai 2015 in Leipzig statt und stand unter folgendem Fokus:

"Erfolgsfaktoren und Best Practice Ansätze des Case und Versorgungsmanagements"

  • Faktoren und Stellschrauben, die für ein erfolgreiches Versorgungsmanagement sprechen
  • Zusammenstellen von derzeitigen Faktoren und Kriterien des Versorgungsmanagements der teilnehmenden Unternehmen
  • Gemeinsames Erarbeiten von Kriterien, die ein erfolgreiches Versorgungsmanagement ermöglichen
  • Case Management anhand eines Best Practice Beispiels
  • Dimensionen des Case Managements der teilnehmenden Unternehmen
  • Hürden in der Durchführung und Erfolgsbewertung von Case Management

Fachliche Leitung

Christian Koch
Leiter Versorgungsmanagement, Gesundheitsforen Leipzig GmbH

Referenten

Bild im Text zu null

Klaus Rupp
Fachbereichsleiter Versorgungsmanagement, Techniker Krankenkasse

Bild im Text zu null

Dr. Oliver Gapp
Unternehmensbereichsleiter Versorgung und Gesundheitsökonomie, mhplus Betriebskrankenkasse

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte von Krankenversicherungsunternehmen sowie weiteren Unternehmen der Gesundheitswirtschaft, die in ihrem Berufsalltag mit der Steuerung von Leistungsfällen betraut sind. Die thematische Ausrichtung des Workshops fokussierte die Versorgungssteuerung der gesetzlichen Krankenversicherungen. Teilnehmer der privaten Krankenversicherung profitierten ebenfalls von den Inhalten. Der Workshop richtete sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Vertrag-, Leistungs-, Versorgungs- sowie Case und Gesundheitsmanagement.

In diesem Bereich stehen Ihnen alle Vorträge und Dokumente der Referenten zum Workshop "Versorgungssteuerung" zur Verfügung.