Workshop "Design Thinking"

Veranstaltungsort: Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 24. Oktober 2019, 10:00 Uhr

Ende: 24. Oktober 2019, 17:00 Uhr

Workshop Design Thinking

Innovationstechniken gibt es viele - aber welche davon sind für welchen Einsatz geeignet? Mit »Design Thinking« nähern wir uns einer immer populärer werdenden Methode, die den Fokus auf den Kunden richtet und auch verrückte Gedanken zulässt, um Lösungen zu generieren. Im Rahmen des Workshops schreiten wir auch direkt zur Tat und üben – bewaffnet mit einem Koffer voll Tools und Techniken – einen Design Prozess von der Ideenfindung bis zum Umsetzbarkeitscheck.

  • Organisation
  • Details
  • Vorträge
  • Anmeldung
  • Impressionen

Veranstaltungsort

Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage
Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage Hainstraße 16
04109 Leipzig

+49 341 98988-180

Hotel

Hotelempfehlungen der Gesundheitsforen
Hotelempfehlungen der Gesundheitsforen Leipzig - eine Stadt der kurzen Wege. In unserer Empfehlungsliste erhalten Sie einen Überblick zu den nahegelegenen Hotels.

Anreise

Bild im Text zu null

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie mit 100 % Ökostrom entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig!

Inhalte

  • Vorantreiben von Innovationen und neuen Prozessen mit spannenden Tools und Techniken
  • Design Prozess – Von der Ideenfindung bis zum Umsetzbarkeitscheck
  • Durchdachte Innovationsmethodik für kreative Potentiale und überraschende Lösungen
  • Ideenfindung und Kreativität „auf Knopfdruck“
  • Geschäftsmodelle und agile Arbeitsmethoden neu denken

Moderation

Natalie Bekel

Bild im Text zu null

Natalie Bekel ist Partnerin & Beraterin bei Verwegener & Trefflich. Sie versteht sich als Trial-and-Error-Ermöglicherin und sorgt mit den passenden Methoden bei Teams und Organisationen für die richtige Balance zwischen neuen Wegen und entlastenden Routinen. Fernab vom Schreibtisch und immer nah am Kunden setzt sie vielfältige Kooperationsmethoden, Kreativ- und Präsentationstrainings ein, um für Veränderung und Innovation zu motivieren.

Natalie hat einen Abschluss in Kommunikation & Medien. Bevor sie für Verwegener & Trefflich aktiv wurde, arbeitete sie im Marketing für nationale und internationale Unternehmen. Sie ist Initiatorin der FuckUp Nights Leipzig, ist somit immer auf der Suche nach Geschichten vom Scheitern und setzt sich für eine neue Fehler- und Lernkultur in Organisationen ein.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Innovationsmanagement, Unternehmens- und Produktentwicklung, Marketing, Vertrieb und Change Management von gesetzlichen und privaten Krankenversicherungs-, Pharmaindustrie- und Dienstleistungsunternehmen und an alle Abteilungen, die in ihrem Unternehmen Innovationsprozesse voranbringen möchten

In diesem Bereich stehen Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung alle Dokumente zum Workshop "Design Thinking" zur Verfügung.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für die Teilnehmer des Workshops zulässig.

Für die Anmeldung zum Workshop "Design Thinking" nutzen Sie bitte das Anmeldeformular im Downloadbereich oder den unten stehenden Link.

Preise für die Teilnahme

Ermäßigte Teilnahmegebühr für Forenpartner (mit Netzwerkmodul)

Reguläre Teilnahmegebühr für Unternehmen

Start-ups und Start-up Forenpartner der Gesundheitsforen erhalten Sonderkonditionen. Bitte sprechen Sie uns direkt an.

GKV / PKV:
690 EUR (zzgl MwSt.) pro Teilnehmer

GKV / PKV:
790 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

Andere Unternehmen:
890 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

Andere Unternehmen:
990 EUR (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet für den eintägigen Workshop die Tagungsverpflegung sowie Zugang zu den Teilnehmerunterlagen in elektronischer Form.

Ansprechpartner

Linda Kunzmann, Leiterin Netzwerk und Veranstaltungen
Bild von Linda Kunzmann