User Group "Strategische Handlungsoptionen in der Krankenversicherung"

Veranstaltungsort: Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 04. April 2019, 9:30 Uhr

Ende: 05. April 2019, 14:00 Uhr

User Group Strategische Handlungsoptionen in der Krankenversicherung

Die Anforderungen an das Gesundheitswesen durch Politik und Wirtschaft erhöhen die Erwartungen an die Krankenversicherer. Das Management muss sich den Herausforderungen und Trends stellen, stets unter der Beachtung der wachsenden Kundenwünsche und der Wettbewerbsfähigkeit auf dem Gesundheitsmarkt. Die User Group beschäftigt sich mit den strategischen Maßnahmen und Handlungsansätzen für die Unternehmensentwicklung.

  • Mitglieder
  • Nächstes Arbeitstreffen
  • Details
  • Vorträge
  • Anmeldung

Themenschwerpunkte

  • Der KV-Markt im Spannungsfeld von Tradition und Digitalisierung – die Rolle der GKV und PKV im Ökosystem
  • Steuerung im Gesundheitswesen – Neue Leistungen versus Kostendruck
  • Zukunft Gesundheit und Medizin
  • Digitalversicherer, Start-ups und innovative Kooperationen

Veranstaltungsort

Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage
Salles de Pologne Events & Konferenzen | Konferenzetage Hainstraße 16
04109 Leipzig

+49 341 98988-180

Hotel

Hotelempfehlungen der Gesundheitsforen
Hotelempfehlungen der Gesundheitsforen Leipzig - eine Stadt der kurzen Wege. In unserer Empfehlungsliste erhalten Sie einen Überblick zu den nahegelegenen Hotels.

Anreise

Bild im Text zu null

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie mit 100 % Ökostrom entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig!

Themen der User Group

  • Branchenübergreifende Megatrends wie Digitalisierung, Mobilisierung, Individualisierung
  • Trends in der Krankenversicherung und im Kundenverhalten
  • Versorgungs- und Digitalisierungsstrategien
  • Politik und Gesetzesänderungen

Zielgruppe

Die User Group richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Controlling, Unternehmensplanung und -steuerung, Produktentwicklung, Leistungs- und Gesundheitsmanagement, Kooperations-management sowie weiteren tangierenden Bereichen von gesetzlichen und privaten Krankenversicherungsunternehmen.

Format

  • Bestehender Arbeitskreis mit festen Mitgliedern
  • 2 Arbeitstreffen á 2 Tage pro Jahr, inkl. gemeinsamen Abendessen
  • Vertrauensvoller Austausch
  • Praxisbericht der User Group-Mitglieder
  • Externe Referenten mit Input und Best Practice
  • Angemessenes Verhältnis zwischen Vorträgen und Diskussionen
  • Platzieren eigener Themen und Themenwünsche
  • Langfristige Kontakte, die über die Arbeitstreffen hinausgehen

Dokumente der Arbeitstreffen

In diesem Bereich finden Sie die Vorträge und Dokumente der Referenten zu den jeweiligen Arbeitstreffen.

Achtung: Der Download der Dokumente ist nur für Mitglieder der User Group zulässig.

Anmeldung

Für die Mitgliedschaft Ihres Unternehmens nutzen Sie bitte das Anmeldeformular (Downloads).

Preise für die Mitgliedschaft in der User Group

Reguläre Mitgliedschaftsgebühr für Unternehmen

Ermäßigte Mitgliedschaftsgebühr für Forenpartner

1.240€ pro Halbjahr (zzgl. MwSt.)

990€ pro Halbjahr (zzgl. MwSt.)

390€ 2. Teilnehmer pro Treffen (zzgl. MwSt.)

340€ 2. Teilnehmer pro Treffen (zzgl. MwSt.)

Konditionen

Die Mitgliedschaftsgebühr beinhaltet die Teilnahme am jeweils zweitägig stattfindenden Arbeitstreffen sowie der Abendveranstaltung und die Tagungsverpflegung für einen Unternehmensvertreter. Die Teilnehmerunterlagen aller User Group-Treffen stehen grundsätzlich allen Mitarbeitern des Unternehmens in elektronischer Form zur Verfügung.

Ansprechpartner

Bianca Damies, Referentin Netzwerk und Veranstaltung
Bild von Bianca Damies

Stimmen der Veranstaltungsteilnehmer

Guter Einblick in die GKV Themen sowie allgemeine Themen, toller Austausch mit den PKV, neues erfahren, bekanntes vertieft bzw. bestätigt!

Andrea Groenenwald (AXA Krankensersicherungs AG)